Kontaktformular

Ihre Hilfe bekommt ein Gesicht

In den Einrichtungen des Christlichen Missionsdienstes leben etwa 10.000 Kinder und Jugendliche. Nur etwa 5.000 von diesen Kindern werden regelmäßig durch Pateneltern, die bereit sind, für die Kinder zu sorgen, unterstützt. Die übrigen Kinder werden aus allgemeinen Spendeneingängen versorgt.

Sind Patenschaften sinnvoll?

Mit Patenschaften helfen wir Kindern, deren Angehörige nachweislich unter der Armutsgrenze leben, die Vollwaisen oder Halbwaisen sind oder die uns durch die jeweiligen Jugendämter zugewiesen werden.

Zukunft geben

Der CMD fühlt sich den Kindern verpflichtet und hilft aus christlicher Überzeugung für eine bessere Zukunft!

Kinderhilfswerk Christlicher Missionsdienst

Der Christliche Missionsdienst e.V. ist ein christliches Hilfswerk mit internationalen Partnern, das Menschen in Not, besonders Kindern, hilft und das Evangelium weitergibt. Ziel der Arbeit ist es, bedürftige Menschen, ungeachtet ihres religiösen, sozialen oder kulturellen Hintergrundes, zu unterstützen. Wir betreuen Kinder und Jugendliche in Indien, Indonesien, Bangladesch und auf den Philippinen in unseren unterschiedlichen Einrichtungen und unterstützen in weiteren Ländern die Arbeit für vernachlässigte Kinder.

Aktuelles aus unseren Kinderdörfern

Das neues Programm zur Förderung von Kindern in der Familie:
Seit einigen Monaten läuft das neue Programm zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in ihren Familien in Indien. An zunächst zwei neuen Standorten, in der Nähe von Vaniyambadi und in Thazhagudi sollten die Möglichkeiten ausgelotet werden, wie man Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten Familien helfen kann, ohne sie in Heimen unterbringen zu müssen. Auch in Indien hat sich inzwischen die gesellschaftliche Einstellung zu Kindern aus Heimen oder anderen Einrichtungen gewandelt. Während früher die Kinder in diesen Einrichtungen gesellschaftlich angesehen waren und man von ihnen eine gute Ausbildung erwartet, hat man heute in Indien in einigen Regionen ein abgewandeltes Bild. Gerade dort wollen wir die Kinder in den Familien fördern, um ihnen keine weiteren gesellschaftlichen Nachteile entstehen zu lassen.

Lernen Sie uns kennen!

Einen Eindruck von unserer Arbeit können Sie unter dem Menuepunkt - Hier arbeiten wir. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung, Bilder und Karten von unseren fast 100 Einrichtungen in den verschiedenen Ländern. Lernen Sie dabei auch unsere Kinder und deren Leben ein wenig kennen!


Folgen Sie uns:

fb fb