Ihre Hilfe bekommt ein Gesicht

In den Einrichtungen des Christlichen Missionsdienstes leben etwa 10.000 Kinder und Jugendliche. Nur etwa 5.000 von diesen Kindern werden regelmäßig durch Pateneltern, die bereit sind, für die Kinder zu sorgen, unterstützt. Die übrigen Kinder werden aus allgemeinen Spendeneingängen versorgt.

Sind Patenschaften sinnvoll?

Mit Patenschaften helfen wir Kindern, deren Angehörige nachweislich unter der Armutsgrenze leben, die Vollwaisen oder Halbwaisen sind oder die uns durch die jeweiligen Jugendämter zugewiesen werden.

Zukunft geben

Der CMD fühlt sich den Kindern verpflichtet und hilft aus christlicher Überzeugung für eine bessere Zukunft!

Wir möchten sie herzlich zum Missionstag in der Schweiz, am Samstag, den 23. Juni 2018 von 13.30 bis etwa 17.30 Uhr im Kirchlichen Zentrum Neumatt, Willestr. 6 in 3400 Burgdorf einladen.

Seit 1969 besteht in der Schweiz eine unabhängige Stiftung mit dem Namen "Christlicher Missionsdienst". So können Missionsfreunde aus der Schweiz und Frankreich die Arbeit für bedürftige Kinder unterstützen. Durch Patenschaften helfen wir von der Schweiz aus Kindern in Indien, Bangladesch und Indonesien.

Nach bescheidenen Anfängen durften wir jedes Jahr mehr hilflosen Kindern und Jugendlichen helfen. Gegenwärtig sorgt der CMD in der Schweiz für Kinder in Tagesstätten, Heimen, Ausbildungsstätten und im Studium. Viele von diesen haben nur noch den Vater oder die Mutter, die meist zu arm sind, um den Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen.
Der missionarische Dienst und die soziale Hilfe bilden für uns eine Einheit. Wir möchten, dass den Kindern an Leib und Seele geholfen werden kann. Unser Ziel ist es dabei, diesen Kindern eine Befähigung zum Aufbau einer eigenen, selbständigen Existenz zu geben und ihre Übernahme von Verantwortung als hilfreiche Mitglieder der Gesellschaft zu fördern.

Wir erwarten viele Missionsfreunde, die mit in Indien unterwegs waren und über ihre Reiseerlebnisse berichten werden.

Auch in diesem Jahr werden wieder indische Handarbeiten und Karten angeboten.

Wir freuen uns auf ihr Kommen.